FOSSER ZHF

1 l

Synthetisches Zentralhydraulikfluid

Eigenschaften:

  • Sehr hoher Viskositätsindex
  • Ausgezeichneter Verschleißschutz
  • Extrem niedriger Pourpoint
  • Keine Schaumbildung
  • Sehr hohe thermische Stabilität
  • Sichere Reibwertcharakteristik
  • Hervorragendes Viskositäts-Temperatur-Verhalten
  • Exzellente Oxidationsstabilität
  • Neutral gegenüber üblichen Dichtungswerkstoffen

Einsatzhinweise

  • Synthetisches Zentralhydraulikfluid
  • Niveauregulierung
  • Stoßdämpfer
  • Hydropneumatische Federung
  • Servolenkung
  • Elektrohydraulische Verdecksteuerung
  • Stabilitäts- und Traktionssysteme
  • Zentralverriegelung

Herstellervorschriften beachten!

Empfehlung*: Audi P/N G002000/ G002012, Chrysler MS-1872/ MS-5931/P/N 04883077/ MS-9602/ ATF+4/ MS10838/ P/N 05142893AA, Ford M2C195-A/ M2C204-A (erw.Temp.bereich), GM 9985010/P/N 1052884/ GM 9985835/P/N 12345866 (kaltes Klima), Hyundai/ Kia PSF-3, PSF-4, MB 236.3P/ N 000 989 88 03, MB 345.0 P/N 001 989 24 03, Mitsubishi PS Fluid/ Diamond SP II, Nissan PSF-II, Saab P/N (45) 30 09 800 & P/N 30 32 380, Subaru P/N K0209A0080, Toyota PSF Type EH, P/N 008886-01, VW P/N G002000 & P/N G002012, Volvo P/N 1161529

TYPISCHE KENNWERTEMETHODENEINHEITENFOSSER ZHF
Dichte bei 15°CDIN 51 757kg/m³856
Viskosität bei 40°CDIN ISO 3104mm²/s21,5
Viskosität bei 100°CDIN ISO 3104mm²/s6,5
Viskositätsindex (VI)DIN ISO 2909287
Flammpunkt COCDIN ISO 2592°C<-51
PourpointDIN ISO 3016°C>150
Farbegrün

Die angegebenen Werte können im handelsüblichen Rahmen schwanken.
* entspricht den Anforderungen des OEM-Herstellers.